19. KARTOFFELFEST

Baumgarten feiert die Knolle

Wenn im Herbst in Baumgarten gefeiert wird, dann geht es längst nicht mehr nur um die Kartoffel. Gäste mögen auch das abwechslungsreiche Programm.
Mit viel norddeutschem Humor verlost Landwirt Klaus Volckens die rund 60 Preise gestifteten aus dem Kartoffelquiz.
Mit viel norddeutschem Humor verlost Landwirt Klaus Volckens die rund 60 Preise gestifteten aus dem Kartoffelquiz. Mathias Scherfling
Nach einem kurzen Schauer flanierten wieder Massen von Menschen an den unzähligen Ständen vorbei.
Nach einem kurzen Schauer flanierten wieder Massen von Menschen an den unzähligen Ständen vorbei. Mathias Scherfling
An diesem Stand interessieren sich Monika Lessow (2. von links) und Dorit Collin (3. von links) für selbst hergestellte K
An diesem Stand interessieren sich Monika Lessow (2. von links) und Dorit Collin (3. von links) für selbst hergestellte Kerzen. Mathias Scherfling
Martina Eisenhut (von links), Karola Güler und Karin Wodow waren extra aus Prenzlau gekommen.
Martina Eisenhut (von links), Karola Güler und Karin Wodow waren extra aus Prenzlau gekommen. Mathias Scherfling
Marion Kaiser und Monika Kube aus Schönfeld an ihrem Stand mit eigenen Strick- und Häkelwaren.
Marion Kaiser und Monika Kube aus Schönfeld an ihrem Stand mit eigenen Strick- und Häkelwaren. Mathias Scherfling
Am Stand von Klaus und Kerstin Wunderlich aus Rostock gab es Fruchtaufstriche, Rosengelee, Naturschmuck und gefilzte Seidensch
Am Stand von Klaus und Kerstin Wunderlich aus Rostock gab es Fruchtaufstriche, Rosengelee, Naturschmuck und gefilzte Seidenschals. Mathias Scherfling
Die Verlosung verfolgten unzählige Gäste.
Die Verlosung verfolgten unzählige Gäste. Mathias Scherfling
Siegerehrung der Preisträger aus dem Spinnwettbewerb.
Siegerehrung der Preisträger aus dem Spinnwettbewerb. Mathias Scherfling
„Blumengroup” – die Frauentrommelgruppe aus Prenzlau.
„Blumengroup” – die Frauentrommelgruppe aus Prenzlau. Mathias Scherfling
Claudia Wege, Margot Majewski und Gudrun Nowack von „Knolle und Bolle” haben schon fast alle Kartoffeln verkauft.
Claudia Wege, Margot Majewski und Gudrun Nowack von „Knolle und Bolle” haben schon fast alle Kartoffeln verkauft. Mathias Scherfling
Baumgarten.

Schon von der Landstraße aus kurz vor Baumgarten konnten Gäste gut erkennen, dass es hier hoch hergeht. Das Kartoffelfest lud zum verweilen. Freundlich von Mitgliedern der Jugendfeuerwehren Baumgarten und Göritz eingewiesen, bekam man schnell einen guten Platz für sein Vehikel. An der von der Herbstsonne beschienenen Allee zum Gut reihte sich Stand an Stand, an denen jeder seine ganz unterschiedlichen Waren anbot.

Viele regionale Produkte

Wie Reiner Brennenstuhl, Verwalter des Gutes, wissen ließ, waren rund 70 Stände zum Fest aufgebaut. Da ließ sich vortrefflich flanieren. Nur ein paar Schritte weiter standen Dorit Collin aus Jakobshagen und Monika Lessow aus Templin und berieten am Stand der Kerzenmanufaktur von Klaus Sachse aus Schwedt über das besondere Design einer wie eine Pyramide geformten Kerze. Die beiden Freundinnen waren am Vormittag auf dem Herbstfest in Templin und waren dann nach Baumgarten weiter gefahren. „Wir kommen jedes Jahr hierher. Kartoffeln haben wir zwar im eigenen Garten, aber auch sonst ist hier viel los und man kann sich einen schönen Tag machen“, berichtete die Templinerin.

Abwechslungsreiches Programm

In der großen Halle des Gutes hatten die Gäste zu dieser Zeit fast jeden Platz besetzt. Bestimmt über 200 von ihnen lauschten den Worten von Klaus Volckens, der in seinem wunderbar norddeutschen Dialekt die Preise vom Kartoffelquiz verteilte. Er tat dies, als ob er sein Lebtag lang nichts anderes gemacht hätte, als die Menschen prächtig zu unterhalten. Da wundert es nicht, dass fast jeder Gewinner mit großem Hallo und viel Applaus bedacht wurde. Nach der Verlosung gab es dann die Auswertung des Spinnwettbewerbs, der von Ulrike Fritz aus Angermünde mit einem 126,80 Meter langem Faden gewonnen wurde.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Baumgarten

zur Homepage