SCHWERER SCHLAG

Bei Prenzlauer Fahrradgeschäft eingebrochen

Am frühen Sonnabendmorgen schlugen Kriminelle die Schaufensterscheibe eines Ladens in der Kreisstadt ein. Der Schaden ist erheblich.
Sven Wierskalla Sven Wierskalla
Nach dem Einbruch wurde die zerstörte Schaufensterscheibe durch intransparente Platten verschlossen.
Nach dem Einbruch wurde die zerstörte Schaufensterscheibe durch intransparente Platten verschlossen. Sven Wierskalla
Prenzlau.

Unbekannte Täter sind am Sonnabend im Morgengrauen in ein Fahrradgeschäft mitten in Prenzlau eingebrochen. Die Kriminellen drangen von vorne in den Laden ein, indem sie die große Schaufensterscheibe zerschlugen. Die Höhe des verursachten Schadens ließ sich bis zum Sonnabendmittag noch nicht genau einschätzen.

Fensteröffnung provisorisch verschlossen

Bereits in den Vormittagsstunden wurde auf Veranlassung des Inhabers mit den Aufräumarbeiten begonnen. Die Scherben des zerschlagenen Fensters wurden zusammengekehrt und abtransportiert, die Fensteröffnung wurde bis auf Weiteres mit intransparenten Platten verschlossen.

StadtLandKlassik - Konzert in Prenzlau

zur Homepage