BESCHÄDIGTE HÄUSER

Beschwerde gegen Uckermärker Landrätin eingereicht

Im Fall der Umleitung des Schwerlastverkehrs durch Wallmow sieht sich Karina Dörk (CDU) einer Dienstaufsichtsbeschwerde ausgesetzt.
Kai Horstmann Kai Horstmann
Robert Niebach (rechts, im Vordergrund) empfing die Landrätin Karina Dörk (Mitte) bei ihrem Besuch in Wallmow sehr abweisend.
Robert Niebach (rechts, im Vordergrund) empfing die Landrätin Karina Dörk (Mitte) bei ihrem Besuch in Wallmow sehr abweisend. Kai Horstmann
Wallmow.

Am Mittwoch soll bei der Sitzung des uckermärkischen Kreistages in Prenzlau unter anderem über eine Dienstaufsichtsbeschwerde gegen die Landrätin Karina Dörk (CDU) entschieden werden. Diese hatte Robert Niebach aus...

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital23,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel:

Kommende Events in Wallmow

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Wallmow

zur Homepage