NEUREGELUNG

Besuch in Templins Sana Klinik wieder gestattet

Im Templiner Krankenhaus dürfen Patienten wieder Besuch erhalten, aber nicht x-beliebig Besucher empfangen.
Nordkurier Nordkurier
Im Krankenhaus Templin sind die Besuchsregeln etwas gelockert worden.
Im Krankenhaus Templin sind die Besuchsregeln etwas gelockert worden. Sigrid Werner
Templin ·

Das Sana Krankenhaus Templin hat das im März erlassene Patientenbesuchsverbot aufgehoben. Die Sana Kliniken haben die Besuchsregeln der gelockerten Corona-Eindämmungsverordnung angepasst. Patienten dürfen jetzt wieder Besuch empfangen. Das bedeutet aber nicht, dass nun jeder unkontrolliert kommen darf, wie er möchte. Jeder Patient darf einmal pro Tag im Zeitraum zwischen 14 Uhr und 16 Uhr für eine Stunde von einer festgelegten Kontaktperson besucht werden, heißt es in einer Mitteilung an Patienten. Die Kontaktperson muss demnach einmalig für die gesamte Dauer des stationären Aufenthaltes festgelegt werden.

Nasen-Mundschutz-Pflicht

Der Besucher müsse sich zudem bei jedem Krankenbesuch an der zentralen Information anmelden. sowohl Patient als auch Besucher müssen Mund- Nasen-Schutz tragen und die Abstandsregeln einhalten. Ausnahmen gelten für die Begleitung Sterbender durch den engsten Familienkreis. In der Notaufnahme sollte auf die Begleitung von Patienten verzichtet werden, so es nicht unbedingt notwendig ist.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Templin

zur Homepage