AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG

Bissigkeit und Humor locken ins Mulitkulturelle Centrum Templin

Mit dem „Nicht zuständigen Beamten” hat sich Marco Flierl einen Namen gemacht. Jetzt stellt er Kleinplastiken, Grafiken und Malerei aus.
Nordkurier Nordkurier
Banda Chuka (am Mikrofon) lieferte nicht das erste Mal den musikalischen Rahmen für Ausstellungen von Marco Flierl, der s
Banda Chuka (am Mikrofon) lieferte nicht das erste Mal den musikalischen Rahmen für Ausstellungen von Marco Flierl, der sich auch in einem deutsch-kubanischen Künstlerprojekt engagiert. Sigrid Werner
MKC-Chefin Kathrin Bohm-Berg freute sich, dass Marco Flierl nach 2001 erneut in Templin ausstellt.
MKC-Chefin Kathrin Bohm-Berg freute sich, dass Marco Flierl nach 2001 erneut in Templin ausstellt. Sigrid Werner
Liane Benthin aus Götschendorf war begeistert von der ganz besonderen Patina des Bronzegusses der Sitzenden.
Liane Benthin aus Götschendorf war begeistert von der ganz besonderen Patina des Bronzegusses der Sitzenden. Sigrid Werner
Templin.

Ist das wirklich Bronze? Liane Benthin aus Götschendorf war nicht die einzige, die die Bronzeskulptur der Sitzenden bei der Eröffnung der Ausstellung des Bildhauers, Grafikers, Malers und Kunstgießers Marco Flierl im Foyer des Multikulturellen Centrums Templin vorsichtig befühlte. Die prismatische Auflösung, der Glanz sowie die andere Farbigkeit der Oberfläche des Bronzegusses haben sie überrascht. Marco Flierl hat mit der Patinierung eine besondere Formensprache gefunden.

Gepäck...

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Templin

Kommende Events in Templin

zur Homepage