TRÄGERWECHSEL

Bürgerentscheid zur Kita in Brüssow endgültig abgesagt

Das Bürgerbegehren zum Trägerwechsel hat viele Menschen in Brüssow bewegt. Jetzt ist Schluss, doch die aufgeworfenen Fragen drängen weiter.
Das Bürgerbegehren zum Trägerwechsel der Kita in Brüssow hat über mehrere Monate viele Menschen in der Stadt bewegt. Jetzt ist erst einmal Schluss.
Das Bürgerbegehren zum Trägerwechsel der Kita in Brüssow hat über mehrere Monate viele Menschen in der Stadt bewegt. Jetzt ist erst einmal Schluss. Konstantin Kraft
Brüssow.

Die Verantwortlichen für das Bürgerbegehren zum Trägerwechsel der Kindertagesstätte „Sonnenschein“ in Brüssow sind gegen die Entscheidung der Kommunalaufsicht, die einen Bürgerentscheid untersagt hatte, nicht vor Gericht gezogen. Dies teilte Daniel Bruch, stellvertretende Vertrauensperson, mit. Eine Klage würde das konkrete Problem nicht lösen, begründete er den Schritt der Initiative. „...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Einfach zahlen mit Kreditkarte oder SEPA

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Brüssow

Kommende Events in Brüssow (Anzeige)

zur Homepage