DIE TOP 10 DES UCKERMARK KURIER

Diese Nachrichten bewegten die Leser im August

Ein toter Mann, ein abgebranntes Piratenschiff und das qualvolle Sterben eines Hundes – das alles hat die Leser des Uckermark Kurier in diesem Monat bewegt. Aber es gab zum Glück auch viele positive Nachrichten in der Region.
Ines Markgraf Ines Markgraf
An einer Prenzlauer Haltestelle verstarb ein 62-jähriger Mann.
An einer Prenzlauer Haltestelle verstarb ein 62-jähriger Mann. Heiko Schulze
Wegen der Beitragsbefreiung im Rahmen des Gute-KiTa-Gesetzes rechnen Kita-Träger mit erheblichen Einnahmeausfällen.
Wegen der Beitragsbefreiung im Rahmen des Gute-KiTa-Gesetzes rechnen Kita-Träger mit erheblichen Einnahmeausfällen. Julian Stratenschulte
Feuerwehrleute arbeiteten unter hohem Druck, um die schwerst verletzte Fahrerin aus dem total deformierten Auto zu holen.
Feuerwehrleute arbeiteten unter hohem Druck, um die schwerst verletzte Fahrerin aus dem total deformierten Auto zu holen. Horst Skoupy
Bella wird ihnen nie wieder entgegen laufen.
Bella wird ihnen nie wieder entgegen laufen. Claudia Marsal
Unerwartete Begegnung in Blankenburg - ein Elch spaziert übers Feld. Privat
Das Piratenschiff im Außenbereich des Schwedter Freizeitbades brannte.
Das Piratenschiff im Außenbereich des Schwedter Freizeitbades brannte. Feuerwehr Schwedt
Die Fahrerin des Autos hatte die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und war gegen das Mühlentor geprallt.
Die Fahrerin des Autos hatte die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und war gegen das Mühlentor geprallt. Horst Skoupy
Ehefrau Christina Tatuszka ist ihrem Mann Mike eine Stütze.
Ehefrau Christina Tatuszka ist ihrem Mann Mike eine Stütze. Claudia Marsal
Die Schwanenkönigin ist unter der Haube.
Die Schwanenkönigin ist unter der Haube. Mathias Scherfling
An diesem See wurde der Vermisste gefunden.
An diesem See wurde der Vermisste gefunden. Polizei
Prenzlau.

Was trifft den Nerv der Leser? Diese Frage stellen sich die Journalisten des Uckermark Kurier jeden Tag aufs Neue. Ein Blick auf die meistgelesensten Nachrichten im August machte es deutlich:

1. Bewegt hat die Leser der plötzliche Tod eines 62-Jährigen an der Bushaltestelle in der Berliner Straße in Prenzlau.

2. Für Aufregung sorgte die Frage im Rahmen des Gute-Kita-Gesetzes: „Wer zahlt für die Kitas, wenn Elternbeiträge wegfallen”

3. Ein schreckliches Bild bot sich den Feuerwehrleuten und Sanitätern Anfang August, als sie eine 30-Jährige nach einem Unfall bei Templin schwer verletzt bergen mussten.

4. Der Elch, der an der A11 und A20 entlangspazierte, und von Lesern fotografiert wurde, war Gesprächsthema Mitte August.

5. Mitfühlend war der Beitrag über den Tod der kleinen Bella. Tino Müller musste zusehen, wie seine Mini-Yorkshire-Terrierin starb und machte den Tierärzten Vorwürfe.

6. Was ein kleiner Funken anrichten kann, darüber schrieb der Uckermark Kurier im Beitrag Piratenschff im Schwedt Freizeitbad abgebrannt.

7. Gelesen wurde auch der Beitrag zu einem folgenschweren Autounfall in Templin. Eine 71-Jährige war aufgrund von gesundheitlichen Problemen gegen das Mühlentor in Templin gefahren.

8. Die verzweifelte Suche nach einem 78-Jährigen aus Angermünde entwickelte sich innerhalb von wenigen Stunden zu einer guten Nachricht, denn nach der Veröffentlichung der Suchmeldung im Internet entdeckten Badegäste den dementen Mann 25 km entfernt von seiner Wohnung an einem See.

9. Über Behördenirrsinn wurde nach dem Beitrag über Mike Tatuszka auch auf der facebookseite „Wir sind Uckermärker” heiß diskutiert. Der todkranke Mann wünscht sich einen Parkausweis.

10. Unter den Top 10 schaffte es auch die Prenzlauer Schwanenkönigin Karoline Teichner, die ihrem Freund Danny Scheffler im Dominikanerkloster das Ja-Wort gab.

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Prenzlau

zur Homepage