Der flüchtende Dieb konnte mit dem Handy fotografiert werden, doch der Mann zerstörte dann das Gerät. (Symbolbi
Der flüchtende Dieb konnte mit dem Handy fotografiert werden, doch der Mann zerstörte dann das Gerät. (Symbolbild) Xinhua/dpa
Kräftiger Mann

Dieb in Prenzlau auf Flucht fotografiert

Ein Mann wurde in einem Geschäft in Prenzlau erwischt, als er einer Kundin das Portemonnaie klaute. Dann überschlugen sich die Ereignisse.
Prenzlau

In Prenzlau fahndet die Polizei seit Dienstag nach einem Kriminellen, der nach einem Diebstahl in einem Geschäft geflohen ist und dabei fotografiert worden ist. Laut Polizei handelt es sich bei dem Tatverdächtigen um einen etwa 170 Zentimeter großen, kräftig gebauten Mann, der zum Zeitpunkt des Geschehens mit einer dunklen Jacke, einer blauen Jeans, schwarzen Turnschuhen mit weißer Sohle sowie einem schwarzen Basecap der Marke „Champion“ bekleidet gewesen ist.

+++ Fitte Krankenschwester verfolgt Dieb in Prenzlau +++

Polizeiangaben zufolge hatte der Verdächtige vor seiner Flucht in einem Laden in der Winterfeldtstraße ein Verkaufsgespräch genutzt, um einer abgelenkten Kundin das Portemonnaie aus der Handtasche zu entwenden. Zwar flog die Tat auf, und der Mann musste die Geldbörse wieder herausgeben, später jedoch nutzte er eine passende Gelegenheit und konnte er fliehen.

Mehr lesen: Floristin schlägt Diebe in die Flucht

Die Geschäftsinhaberin verfolgte daraufhin den Dieb, ließ sich nicht abschütteln und konnte mit ihrem Handy auch ein Foto von ihm machen, doch der Betroffene machte kehrt und zerstörte das Handy, indem er es auf den Boden warf.

zur Homepage