Polizeibeamte konnten zwei Männer des Diebstahls überführen.
Polizeibeamte konnten zwei Männer des Diebstahls überführen. Oliver Berg
Geständnisse

Diebe in Angermünde auf frischer Tat gestellt

Im Ortsteil Crussow von Angermünde brachen zwei Männen einen Container auf und entwendeten Gegenstände. Doch das blieb nicht unentdeckt.
Angermünde

Am Montagabend sind Polizisten gegen 19 Uhr in die Henriettenhofer Straße im Ortsteil Crussow der Stadt Angermünde gerufen worden. Unbekannte hatten sich dort an einem Container zu schaffen gemacht, diesen aufgebrochen und daraus verschiedene Gegenstände entwendet.

+++ Diebe in der Uckermark machen Jagd auf Autoräder +++

Am Tatort konnten die Beamten dann Informationen gewinnen, die den Tatverdacht auf zwei Angermünder lenkten. Als der 47-Jährige und der 53-Jährige mit dem Vorwurf konfrontiert wurden, räumten diese die Tat ein und gaben das Diebesgut heraus.

Lesen Sie auch: Einbruch ins Schlafzimmer

In den nächsten Wochen würden die nun Beschuldigten die Gelegenheit erhalten, die Motivation ihres Handelns der Kriminalpolizei darzulegen, so ein Polizeisprecher.

zur Homepage