GERICHTSURTEIL

Drogensüchtiger aus der Uckermark muss ins Gefängnis

Immer wieder saß ein 27-Jähriger vor Gericht und auch in Haft. Doch gelernt hatte er daraus aber offenbar nichts. Und so folgte eine erneute Anklage.
Um seine Drogensucht zu finanzieren, beging ein 27-Jähriger einen Ladendiebstahl – nicht zum ersten Mal.
Um seine Drogensucht zu finanzieren, beging ein 27-Jähriger einen Ladendiebstahl – nicht zum ersten Mal. © New-Africa - stock.adobe.com
Prenzlau.

Der 27-jährige Mann, der auf der Anklagebank des Strafrichters Platz nehmen musste, sieht vom Drogenkonsum gezeichnet aus. Er ist seit Jahren „Stammgast“ bei Gericht und wurde mehrfach wegen Eigentums- und Drogendelikten verurteilt. Vor knapp einem Jahr zu sechs Monaten Haft wegen Ladendiebstahls.

Tat gestanden

Den erneuten Anklagevorwurf wegen Diebstahls nimmt er...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Prenzlau

Kommende Events in Prenzlau (Anzeige)

zur Homepage