BAHNHOFSFEST

Eisenbahnfreunde Gramzow laden ein

Am 25. und 26. Juli findet in Gramzow das 21. Bahnhofsfest statt. Gleichzeitig werden auch elf Jahre Museumsbetrieb gefeiert.
So dicht gedrängt wird es auf dem Bahnhofsfest in diesem Jahr aufgrund der Abstandsregeln wohl nicht verlaufen.
So dicht gedrängt wird es auf dem Bahnhofsfest in diesem Jahr aufgrund der Abstandsregeln wohl nicht verlaufen. Archiv Nk
Gramzow.

Das Bahnhofsfest im Eisenbahnmuseum Gramzow ist über die Grenzen der Uckermark hinaus bekannt. Immerhin findet es am kommenden Wochenende schon zum 21. Mal statt. Hier können Besucher historische Technik bewundern und vielleicht mit Zügen aus vergangenen Zeiten eine kurze Fahrt unternehmen. Und geboten wird, trotz Corona, auch in diesem Jahr eine ganze Menge. Nicht nur für Eisenbahn-Enthusiasten, sondern auch für Familien mit Kindern.

Fahrten in historischen Zügen

So ist beispielsweise als Gastlokomotive in diesem Jahr die betriebsfähige Feldbahndampflock „Kyra“ zu sehen. Auf der Feldbahnanlage wird sie mit einer Personenlore für Besucher verkehren. Zudem wird der schon bekannte Museumszug zwischen Gramzow und Damme verkehren. Die Abfahrtzeiten ab Gramzow sind um 10.30, 11.45, 13, 14.15, 15.30 und 16.45 Uhr geplant. Am Sonnabend fährt zusätzlich nach Bedarf auch um 18 Uhr noch ein Zug.

Handhebeldraisine fahren

Außerdem wird im Lokschuppen eine Modellbahnanlage in der Nenngröße H0 vorgeführt. Dazu gibt es die Gelegenheit für Kinder und Erwachsene auf der Garten-Dampfbahn mitzufahren oder sich auf der schmalspurigen Handhebeldraisine selbst zu betätigen. Es gibt Ausstellungen und für kleine Besucher stehen im Museumsgarten drei Alpakas, die durchaus nicht nur zum Anschauen da sind. Für gastronomische Versorgung ist im Empfangsgebäude des Museums in Gramzow gesorgt. Für das Bahnhofsfest ist das Eisenbahnmuseum am Sonnabend von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Am Sonntag von 10 bis 17 Uhr.

Besucher werden gebeten, in den Gebäuden und im Zug Schutz-Masken zu tragen und auf dem Freigelände auf die vorgeschriebenen Abstände zu achten.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Gramzow

Kommende Events in Gramzow (Anzeige)

zur Homepage