WESTERNSTADT

Erstes 3D-Bogenturnier im Templiner El Dorado

Die Schützengilde Templin hat mit einem Crow-Indianer ein Jedermann-Turnier im Bogenschießen organisiert. Das war ein Volltreffer.
Sigrid Werner Sigrid Werner
75 Starter versammelten sich zur Eröffnung des ersten Aluuta-Turnieres im El Dorado.
75 Starter versammelten sich zur Eröffnung des ersten Aluuta-Turnieres im El Dorado. Sigrid Werner
Thilo Hilgendorff traf hoch zu Ross beim ersten Schuss.
Thilo Hilgendorff traf hoch zu Ross beim ersten Schuss. Sigrid Werner
Birgit Krüger hat das Aluuta-Turnier mitorganisiert.
Birgit Krüger hat das Aluuta-Turnier mitorganisiert. Sigrid Werner
Detlef Zech aus Polßen ist seit fast 25 Jahren Bogenschütze.
Detlef Zech aus Polßen ist seit fast 25 Jahren Bogenschütze. Sigrid Werner
Rico Burkert ist gerade Landesmeister in Mecklenburg-Vorpommern geworden.
Rico Burkert ist gerade Landesmeister in Mecklenburg-Vorpommern geworden. Sigrid Werner
Birgit Krüger zeigt die neueste Errungenschaft der Schützengilde: das 3D-Ziel Zebra.
Birgit Krüger zeigt die neueste Errungenschaft der Schützengilde: das 3D-Ziel Zebra. Sigrid Werner
Je nachdem, wo die Kunststoff-Waschbären getroffen wurden, gab es mehr oder weniger Punkte.
Je nachdem, wo die Kunststoff-Waschbären getroffen wurden, gab es mehr oder weniger Punkte. Sigrid Werner
Hindenburg.

75 Starter haben beim ersten Turnier im 3D-Bogensport in der Westernstadt El Dorado bei Templin ihre Pfeile fliegen lassen. Mehr als es sich die Bogenschützen in der Templiner Schützengilde vorab erhofft hatten. Gemeinsam mit der Crew des El Dorado, unterstützt von einem echten Crow-Indianer Kendall Old Elk, haben sie dieses neue Veranstaltungsformat entwickelt. Die Teilnehmer durften je zwei Pfeile auf jedes der 16 Schussziele fliegen lassen, die auf dem Gelände der Westernstadt platziert wurden. Die El Dorado-Besucher durften ihnen bei der Jagd auf die Kunststofftiere über die Schultern schauen und sich auch selbst ausprobieren.

Wiederholung geplant

Wenn es nach der Templiner Schützengilde geht, soll es bei der Premiere des Aluuta (Pfeil) Turnieres im El Dorado nicht bleiben und im nächsten Jahr ein Wiedersehen der Bogenschützen in der Westernstadt geben.

Die Sieger auf einen Blick

Im El Dorado gewannen im Wettbewerb Langbogen Britta Horn und Martin Kanitz, bei den Jagdbögen Claudia Kraus und Christian Mundt bei den Erwachsenen und Florian Krüger bei den Kindern. Bei den Primitivbögen zielten Anke Sabo und Torsten Kuckling am genauesten.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Hindenburg

zur Homepage