SCHLIEßUNG

Erstes Bowlingcenter in der Uckermark macht dicht

Das große Gastro-Sterben hat begonnen: Weitere Unternehmer ziehen Konsequenzen aus dem Umsatzeinbruch des Corona-Jahres. Doch es gibt neue Pläne.
Mitinhaber Frank Hoffmann sagt: „Wir mussten jetzt eine Entscheidung treffen. Der zweite Lockdown hat dem Objekt endg&uu
Mitinhaber Frank Hoffmann sagt: „Wir mussten jetzt eine Entscheidung treffen. Der zweite Lockdown hat dem Objekt endgültig die Füße weggehauen.“ Privat
Frank Hoffmann hat neue Pläne für das Objekt in Templin.
Frank Hoffmann hat neue Pläne für das Objekt in Templin. Privat
Templin ·

„Einem Bowlingcenter die Wintersaison zu klauen, ist tödlich. Das ist so, als wenn ein Eiscafé nicht mehr im Sommer öffnen dürfte. Doch genau das ist geschehen. Und wir ziehen jetzt die Konsequenzen.“

Es ist keine gute Nachricht, mit der Frank Hoffmann in dieser Woche an die Presse ging: „Doch wir sind es den Kunden schuldig, Klartext zu sprechen.“ Die Holita GmbH als Besitzer habe lange mit sich gerungen und sei dann zu dem Entschluss gekommen, die Pforten des Templiner Bowlingcenters für immer zu...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Templin

zur Homepage