In Klinik eingeliefert
Exhibitionist in Prenzlau erwischt

Die Polizei hat am Prenzlauer Bahnhof einen mutmaßlichen Exhibitionisten festgesetzt.
Die Polizei hat am Prenzlauer Bahnhof einen mutmaßlichen Exhibitionisten festgesetzt.
Kai Horstmann

In den letzten Tagen hatte ein Mann mit exhibitionistischen Handlungen in Prenzlau für Aufsehen gesorgt. Nun ist er gefasst.

Wie die Polizei mitteilt, ist ein 37-jähriger Mann, der in den letzten Tagen mehrfach durch exhibitionistische Handlungen im Stadtgebiet Prenzlau aufgefallen war, am Montag durch Beamte in Gewahrsam genommen worden. Mehrere Hinweise aus der Bevölkerung hatten dazu geführt, dass die Polizei ihn am Montag am Prenzlauer Bahnhof antraf.

37-Jähriger ins Krankenhaus Angermünde eingewiesen

Wie Pressesprecher Gerald Pillkuhn sagte, wurde der 37-Jährige dem sozialpsychiatrischen Dienst des Landkreises Uckermark übergeben. Dem Vernehmen nach wurde der Mann in ein Krankenhaus in Angermünde eingewiesen. Aufgrund der Wahrung von Persönlichkeitsrechten können vom zuständigen Amt keine genaueren Angaben gemacht werden.