TRUNKENHEITSFAHRT

Fahrerin mit 2,2 Promille Alkohol bei Passow gestoppt

Mit ihrem auffälligen Fahrstil zog eine 35-Jährige bei Passow die Aufmerksamkeit einer Polizeistreife auf sich.
Mit 2,2 Promille Alkohol im Blut wurde am Silvestertag eine 35-jährige Autofahrerin in der Uckermark gestoppt (Symbolbild
Mit 2,2 Promille Alkohol im Blut wurde am Silvestertag eine 35-jährige Autofahrerin in der Uckermark gestoppt (Symbolbild). Heiko Schulze
Passow.

Eine 35-jährige Autofahrerin wurde im Passower Ortsteil Briest von einer Polizeistreife gestoppt. Sie war durch ihre auffällige Fahrweise ins Visier der Beamten geraten. Eine Kontrolle ergab bei der Frau einen Alkoholwert von 2,2 Promille, so die Beamten der Polizeiinspektion Uckermark. Die Weiterfahrt wurde sofort untersagt, der Führerschein sichergestellt.

Verstärkte Kontrollen

Ähnliche Alkoholverstöße ereigneten sich in den zurückliegenden Stunden auch in Schwedt und in Milmersdorf. Über den Jahreswechsel hinweg kündigen die Polizisten verstärkte Alkoholkontrollen im gesamten Landkreis Uckermark an.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Passow

Kommende Events in Passow

zur Homepage