TIERSCHUTZ

Fledermäuse erhalten eigenes Haus

Im Templiner Bürgergarten sind die Bauarbeiter mächtig zugange. Als Erstes wird das Winterquartier für die Fledermäuse gleich hinter der Hyparschale fertiggestellt. Mit hölzernem Laubengang soll es sich gut einfügen in das Ambiente der künftigen Kita.
Sigrid Werner Sigrid Werner
Das Einflugsbauwerk, quasi das Foyer des Fledermaus-Hotels, entsteht auf dem Gelände des künftigen Kita-Spielplatzes
Das Einflugsbauwerk, quasi das Foyer des Fledermaus-Hotels, entsteht auf dem Gelände des künftigen Kita-Spielplatzes. Das Fledermaushaus hinter der Hyparschale erhält einen Laubengang, ebenso der Kita-Anbau. Sigrid Werner
Mitarbeiter der Firma Bohm errichten derzeit das Fledermaushaus.
Mitarbeiter der Firma Bohm errichten derzeit das Fledermaushaus. Sigrid Werner
Das Fledermaushaus hinter der Hyparschale erhält einen Laubengang, ebenso der Kita-Anbau.
Das Fledermaushaus hinter der Hyparschale erhält einen Laubengang, ebenso der Kita-Anbau. Sigrid Werner
Templin.

Am ehemaligen Gaststättenkomplex an der Hyparschale im Templiner Bürgergarten haben die Abriss- und Entkernungsarbeiten begonnen. Doch noch ehe...

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital23,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel:

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Templin

zur Homepage