FREIZEITANGEBOTE

Freizeithäuser in Templin öffnen wieder

Kinder und Jugendliche sind in der Öko-Insel „Spatz“ sowie im Jugendhaus „Villa 2.0“ wieder willkommen. Auch sie müssen sich an Hygieneregeln halten.
Petra Lamm und Franziska Hasler vom Team für offene Kinder- und Jugendarbeit haben auch für der Tür der Kinder-
Petra Lamm und Franziska Hasler vom Team für offene Kinder- und Jugendarbeit haben auch für der Tür der Kinder-Öko-Insel entsprechende Abstandsmarkierungen angebracht. Michaela Kumkar
Templin.

Am 25. Mai öffnen die Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Templin wieder. Beide waren wochenlang geschlossen, um eine Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Um dabei ein Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten, aber den Kindern und Jugendlichen dennoch wieder einen Schritt in die Normalität zu ermöglichen, wurden Hygienerichtlinien ausgearbeitet, so die Information aus der Templiner Stadtverwaltung.Beide Einrichtungen haben angepasste Öffnungszeiten und eine begrenzte Besucherzahl wegen der geltenden Abstandsregeln.

Auch Verkehrsgarten hat offen

Die Kinder im Grundschulalter können die Kinder-Öko-Insel „Spatz” in der Woche von 13 bis 17 Uhr besuchen. Sie müssen bei ihrem ersten Besuch einen von ihren Eltern unterschriebenen Informationsbrief abgeben.Der Verkehrsgarten hat ebenfalls ab 25. Mai wieder geöffnet. Dort können Kinder, in Begleitung mindestens eines Elternteils und nur mit einem selbst mitgebrachten Fahrzeug, üben, wie sicher sie schon im Straßenverkehr sind.

Voranmeldungen sind möglich

Das Jugendhaus „Villa 2.0“ ist montags bis freitags von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Auch dort gilt eine begrenzte Besucherzahl. Die Abstands- und Hygieneregeln müssen eingehalten werden. Die Jugendlichen müssen einen eigenen Mundschutz mitbringen. Um freie Plätze in der „Villa“ zu erfragen, können sie sich auch per Social Media oder per Telefon erkundigen und ihren Besuch voranmelden. Zwingend notwendig ist das aber nicht. So ließen sich Enttäuschungen vermeiden, wenn sie dann am Ende durch die begrenzten Besucherzahlen das Haus nicht betreten dürften, sagen die „Villa”-Mitarbeiter.

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Templin

Kommende Events in Templin (Anzeige)

zur Homepage