5. ROLANDLAUF

▶Freizeitläufer in Prenzlau gestartet

Die ersten Läufer zum fünften Prenzlauer Rolandlauf sind gestartet. Sechs Laufstrecken standen zur Wahl.
Mathias Scherfling Mathias Scherfling
Die ersten Läufer starten zur Uster-Meile.
Die ersten Läufer starten zur Uster-Meile. Mathias Scherfling
SV Topfit übernahm die Erwärmung für die Kinder.
SV Topfit übernahm die Erwärmung für die Kinder. Mathias Scherfling
Was von den zahlreichen Kindern gern genutzt wurde.
Was von den zahlreichen Kindern gern genutzt wurde. Mathias Scherfling
Thomas Rost von Tollense Timing ist für die exakte Zeitnahme verantwortlich.
Thomas Rost von Tollense Timing ist für die exakte Zeitnahme verantwortlich. Mathias Scherfling
Prenzlau.

Der fünfte Rolandlauf zwischen Prenzlau lockt derzeit zahlreiche Sportlerinnen und Sportler und ihre Familien vor das Prenzlauer Rathaus. Wie der Organisator, der Förderverein Lions Club Prenzlau e.V. wissen ließ, gibt es in diesem Jahr einen Teilnehmerrekord. Kurz vor Anmeldungsende waren 340 Läfer gemeldet. Pünktlich um 10 Uhr starteten die ersten Läufer zur Uster-Meile, die mit 24 680 Metern die längste Strecke ist. Gestaffelt werden die weiteren fünf Rennen gestartet. Die Minimeile (617 Meter), der Prenzlauer Meile (1234 Meter), dem Meilendoppel (2368 Meter), dem Meilenvierer (4936 Meter) und dem eigentlichen Rolandlauf (12 340 Meter).

Alle Teilnehmer und die Ergebnisse fasst die Firma Tollense Timing zusammen. Sie sind unter folgendem Link abrufbar: https://my.tollense-timing.de/veranstaltung?tab=results&eventid=109155

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Prenzlau

zur Homepage