Großeinsatz in Templin
Explosionsgefahr: Gasflasche und mehrere Benzinkanister in brennender Garage

Die Feuerwehrkameraden löschten den Brand.
Die Feuerwehrkameraden löschten den Brand.
Konstantin Kraft

Zu einem äußerst gefährlichen Einsatz wurden Feuerwehrleute am Montagnachmittag in die Ringstraße gerufen.

Zu einem Großeinsatz wurden am Montag um 14.50 Uhr die Kameraden der freiwilligen Feuerwehr aus Templin, Röddelin und Storkow alarmiert. Eine Garage brannte in der Ringstraße in Templin. Die Retter standen einer gefährlichen Situation gegenüber, denn in der Garage befanden sich mehrere Benzinkanister und eine Gasflasche. Am späten Nachmittag wurden Kameraden von der Prenzlauer Feuerwehr nachalarmiert.

Das Feuer ist mittlerweile unter Kontrolle. Der gesamte Garagenkomplex ist gesperrt.