Ein per Haftbefehl gesuchter Straftäter wurde nach Handgreiflichkeiten in Milmersdorf festgenommen.
Ein per Haftbefehl gesuchter Straftäter wurde nach Handgreiflichkeiten in Milmersdorf festgenommen. Sven Hoppe
Festnahme

Gesuchter Straftäter fliegt bei Attacke in Milmersdorf auf

Ein 31-jähriger Mann hatte offenbar schon einiges auf dem Kerbholz und wurde per Haftbefehl gesucht. Von weiteren Straftaten hielt ihn das nicht ab.
Milmersdorf

Ein 53-jähriger Mann ist am Sonntag in Milmersdorf erheblich verletzt worden, weil er von zwei Männern im Alter von 31 beziehungsweise 34 Jahren misshandelt worden ist. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatten Zeugen beobachtet, wie der 53-Jährige in der Dorfstraße von den beiden anderen Männern geschubst, geschlagen und mehrfach zu Boden geworfen wurde, sodass er Verletzungen am Ellenbogen und im Gesicht erlitt. Der ältere Mann stand wie der 31-jährige Angreifer erheblich unter Alkoholeinfluss.

++ Streit läuft total aus dem Ruder ++

Die Tat wurde durch den 31-Jährigen gefilmt, weshalb dessen Mobiltelefon von Polizeibeamten sichergestellt wurde. Die hinzugerufenen Polizisten stellten zudem fest, dass gegen den 31-jährigen Mann ein Haftbefehl vorlag. Daraufhin klickten Handfesseln beim jüngsten der drei Beteiligten.

Lesen Sie auch: Nach Streit in Prenzlau verhaftet

Die weiteren Ermittlungen zu der körperlichen Auseinandersetzung werden jetzt durch die Polizeiinspektion Uckermark geführt.

zur Homepage