Im ehemaligen Opel-Autohaus in der Prenzlauer Triftstraße soll eine neues Jugend- und Kreativzentrum unter dem Arbeitsna
Im ehemaligen Opel-Autohaus in der Prenzlauer Triftstraße soll eine neues Jugend- und Kreativzentrum unter dem Arbeitsnamen „Glashaus“ entstehen. Stimmen die Kreistagsabgeordneten zu, wird es vom Landkreis eine Anschubfinanzierung geben. Horst Skoupy
Neuer Club

„Glashaus Prenzlau“ soll Szenetreff für Jugend werden

Die Idee, in der Kreisstadt einen neuen Club ins Leben zu rufen, fand nicht nur bei vielen jungen Leuten Anklang. Noch aber ist einiges zu tun.
Prenzlau

Im März war es noch eine Vision – die Projektidee des bekannten Berliner Clubbetreibers und Kulturmanagers Dimitri Hegemann. Zusammen mit einer Reihe von Unterstützern und der Berliner Happy Locals GmbH will er in Prenzlau einen Club ins Leben rufen, den die jungen Leute selbst entwickeln, in dem sie sich treffen, ausprobieren und kreativ entfalten können und in den eine Bildungsmanufaktur integriert wird.

Aus der Idee ist inzwischen mehr geworden. Mit dem Komplex des ehemaligen Opel-Autohauses in...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

zur Homepage