Schatzmeister Hartmut Hinze (links) und Hobby-Windmüller Ingo Waligora freuen sich schon jetzt auf zahlreiche neugierige
Schatzmeister Hartmut Hinze (links) und Hobby-Windmüller Ingo Waligora freuen sich schon jetzt auf zahlreiche neugierige Besucher. Monika Strehlow
Historisches Bauwerk

Greiffenberger Mühle hat endlich Flügel

Die Erdholländermühle in Greiffenberg ist komplett: Nach jahrelangen Mühen hat das historische Gebäude nun auch wieder Windflügel.
Angermünde

Es ist vollbracht! Für alle weithin sichtbar künden die neuen Flügel an der Erdholländerwindmühle von Greiffenberg von einem besonderen Triumph. Friedrich Schiller würde dem Bildhauer und ehrenamtlichen Windmüller Ingo Waligora, der sich in Berlin-Britz als Müller hatte ausbilden lassen, die Anleihe aus der berühmten „Ode an die Freude“ verzeihen. Waligora sagte, nach seinen Gefühlen angesichts der mit den jeweils elf Meter langen Flügeln endlich kompletten Windmühle gefragt: „Es ist eine tiefe Freude im...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

zur Homepage