SCHULSPORT

▶ Grundsteinlegung für moderne Sporthalle in Templin (mit Video)

Der Neubau der Turnhalle an der Egelpfuhlschule in Templin geht zügig voran. Jetzt wurde der Grundstein gesetzt. Im September soll alles fertig sein.
Nordkurier Nordkurier
Bürgermeister Detlef Tabbert versprach, dass die Sporthalle im September übergeben wird.
Bürgermeister Detlef Tabbert versprach, dass die Sporthalle im September übergeben wird. Sigrid Werner
Die neue Sporthalle entsteht gleich neben der Grundschule. Weit über fünf Millionen Euro hat die Stadt dann in die S
Die neue Sporthalle entsteht gleich neben der Grundschule. Weit über fünf Millionen Euro hat die Stadt dann in die Schule gesteckt. Sigrid Werner
Drei Hammerschläge besiegelten die guten Wünsche für den Bau.
Drei Hammerschläge besiegelten die guten Wünsche für den Bau. Sigrid Werner
In die Hülse kamen Planungsdokumente und eine aktuelle Tageszeitung, der Uckermark Kurier.
In die Hülse kamen Planungsdokumente und eine aktuelle Tageszeitung, der Uckermark Kurier. Sigrid Werner
Zu Wochenbeginn fand die Grundsteinlegung für die Sporthalle an der Egelpfuhlschule statt.
Zu Wochenbeginn fand die Grundsteinlegung für die Sporthalle an der Egelpfuhlschule statt. Sigrid Werner
Zeitung und Planungsdokumente wurden im Beisein von Schülern und Lehrern in die Hülse gesteckt.
Zeitung und Planungsdokumente wurden im Beisein von Schülern und Lehrern in die Hülse gesteckt. Sigrid Werner
Die künftigen Nutzer der Sporthalle, Kinder der Egelpfuhlschule, durften die Hülse mit den Zeitdokumenten im Grundst
Die künftigen Nutzer der Sporthalle, Kinder der Egelpfuhlschule, durften die Hülse mit den Zeitdokumenten im Grundstein versenken. Sigrid Werner
Templin.

Das war perfektes Timing: Eine Sonnenlücke im Sturmtief hatten die Stadtväter zu Wochenbeginn erwischt für die Grundsteinlegung an der neuen Sporthalle der Egelpfuhlschule in Templin. Am Montag wurde die kupferne Hülse im Beisein künftiger Nutzer der Sporthalle, von Schülern und Lehrern der Egelpfuhlschule, mit Plandokumenten zum Turnhallenneubau, einer aktuellen Tageszeitung, dem Uckermark Kurier, und einem Satz Kleingeldmünzen, gefüllt. Die Kinder durften sie in den dafür vorbereiteten Grundstein einlassen.

[Video]

 

Zügiger Rohbau-Start angepeilt

Die Bauleute liegen im Plan. In der nächsten Woche wollen die Stadtverordneten in einer Sondersitzung über die Vergabe der Hochbau- und Dacharbeiten entscheiden. Bürgermeister Detlef Tabbert kündigte an, dass die Bauarbeiten im September 2020 abgeschlossen sein sollen. Rund 2,1 Millionen Euro hat die Stadt für den Ersatzneubau eingeplant. Insgesamt flossen damit dann weit mehr als fünf Millionen Euro in die Sanierung von Schule, Sportplatz und Sporthalle.

Innenausstattung auch für Trendsport

Kinder und Lehrer dürfen sich nicht nur auf eine neue bauliche Hülle freuen, sondern die Stadt investiert auch kräftig in die Ausstattung mit neuen Einbaugeräten für Basketball, Volleyball, Badminton, Geräteturnen, in Taue und in eine Stangenkletteranlage, in eine Gitterleiteranlage sowie in eine Trendsportart, nämlich in eine Slacklineanlage (Balancierband für Koordinationstraining).

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Templin

Kommende Events in Templin (Anzeige)

zur Homepage