MANN UND SOHN GESTORBEN

Hilfsaktion für junge Witwe aus der Uckermark rollt an

Es gibt wieder einen Hoffnungsschimmer im Leben von Janine Schwede. Der Bericht über den Verlust von Mann und Kind hat viele Unterstützer mobilisiert.
Claudia Marsal Claudia Marsal
Janine Schwede mit ihrem verstorbenen Sohn.
Janine Schwede mit ihrem verstorbenen Sohn. Claudia Marsal
Auch Günter Warwas will helfen.
Auch Günter Warwas will helfen. Claudia Marsal
Prenzlau.

Erst den Mann, dann den kleinen Sohn verloren – der Bericht über Janine Schwede hat viele Menschen bewegt. Zu denen, die der 36-Jährigen helfen wollen, gehört Günter Warwas. Der vierfache Opa kam am Dienstag in die Redaktion des Uckermark Kurier und bot an, die Wohnung der vierköpfigen Familie kostenlos zu renovieren. Nach über vier Jahren im Ausnahmezustand will die alleinerziehende Frau ihren drei überlebenden Kindern endlich wieder Normalität bieten, dazu gehört auch ein schöneres Zuhause.

Schicksal kann jeden ereilen

Günter Warwas kann das verstehen. Der gelernte Schlosser hat Erfahrung mit Tapezier- und Malerarbeiten. Er sagt: „Dieses Schicksal kann jeden ereilen. Mir tut die Frau wahnsinnig leid.“ Er wäre bereit, seine Zeit und seine Fähigkeiten für den guten Zweck zu opfern. Unterstützung kommt auch von der Naturtherme Templin.

Verwöhntag in der Therme

Chef Ernst Volkhardt stellte einen Verwöhntag für Mama und Kids samt Massage und Verpflegung in Aussicht. Darüber hinaus haben bereits viele Leser Geld für den Neustart überwiesen. Minuten nach der ersten Online-Nachricht im Uckermark Kurier waren schon hunderte Euro über Paypal beim Verein „Uckermark gegen Leukämie” eingegangen, der die Hilfsaktion für die junge Witwe koordiniert. Vereinschefin Ines Baumgarten dankt schon einmal allen Menschen, die so viel Herz gezeigt haben.

Spendenkonto:

Verwendungszweck: Engel Max

Kontoinhaber: Uckermark gegen Leukämie e.V.

IBAN: DE27 17052302 0130 0074 71

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Prenzlau

Kommende Events in Prenzlau

zur Homepage