Gesprächsabend

Immunologe thematisiert Corona-Impfung in Malchower Kirche

Viele Menschen hegen mit den neuen Impfstoffen die Hoffnung auf Lockererungen in Pandemie-Zeiten. Ein Experte lädt zur Diskussion.
Viele Menschen verbinden mit den neuen Impfstoffen die Hoffnung auf Lockerungen.
Viele Menschen verbinden mit den neuen Impfstoffen die Hoffnung auf Lockerungen. Christophe Ena
Malchow

Angst und die Hoffnung auf ,Erlösung': Was bestimmt unser Handeln in Bezug auf Corona und den neu zugelassenen Impfstoff? Um diese Frage geht es am Donnerstag, dem 14. Januar, ab 18 Uhr in der Dorfkirche von Malchow. Zu Gast bei diesem besonderen Kirchgemeindeabend ist Dr. Paul Brandenburg aus Berlin. Er ist Immunologe sowie Allgemein- und Notfallmediziner. Darüber hinaus ist Brandenburg Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie, der DeutschenTransplantationsgesellschaft und der Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin, Autor sowie Gründer desOnline-Dienstes DIPAT zur Erstellung von Patientenverfügungen.

Plätze sind aufgrund der Corona-Bestimmungen begrenzt. Interessenten werden deshalb gebeten, sich telefonisch anzumelden und bei der Veranstaltung die Hygienevorschriften zu beachten.

Kontakt: 039854 546

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Malchow

zur Homepage