HANDWERKSTRADITION

In Lychen sind Flößer ehrenhalber zu Hause (Video)

Wasser hat angeblich keine Balken. Dass diese Weisheit nicht ganz stimmt, haben Männer einmal mehr in der Flößerstadt der Uckermark bewiesen.
Das darf bei keinem Flößerfest fehlen: Aktive des Flößervereins Lychen zeigen ihren Gäste, wie ihre Vorfahren Flößertaf
Das darf bei keinem Flößerfest fehlen: Aktive des Flößervereins Lychen zeigen ihren Gäste, wie ihre Vorfahren Flößertafeln auf dem Wasser verbanden. Fotos: Horst Skoupy Horst Skoupy
Lilly (5) zimmerte bei Norbert Bott ihr eigenes kleines Floß zusammen.
Lilly (5) zimmerte bei Norbert Bott ihr eigenes kleines Floß zusammen. Horst Skoupy
Marianne Heling aus Fürstenberg war mit Enkel Anton und dessen Freund Elias zum Flößerfest gekommen.
Marianne Heling aus Fürstenberg war mit Enkel Anton und dessen Freund Elias zum Flößerfest gekommen. Horst Skoupy
Das Unterhaltungsduo Tini und Max (nicht im Bild) wussten, wie sie die Kinder mit ihrem Programm begeistern konnten.
Das Unterhaltungsduo Tini und Max (nicht im Bild) wussten, wie sie die Kinder mit ihrem Programm begeistern konnten. Horst Skoupy
Radeln für den guten Zweck: Mit dem Kunst Bike der Firma Geno-Entertainment entstanden phantastische Schleuderbilder auf Eink
Radeln für den guten Zweck: Mit dem Kunst Bike der Firma Geno-Entertainment entstanden phantastische Schleuderbilder auf Einkaufsbeuteln. Für jeden hergestellten Beutel spendierte die VR-Bank Uckermark-Randow eG einen Euro. Der Erlös geht an die Grundschule Lychen. Horst Skoupy
Die Lychener Tormusikanten unterhielten die Gäste mit zünftiger Blasmusik.
Die Lychener Tormusikanten unterhielten die Gäste mit zünftiger Blasmusik. Horst Skoupy
Mit dem Hund kann jeder kommen. Michaela Hwizdal aus Leuterbach, die ihre Papageien sogar mit in den Urlaub nimmt, führte sie
Mit dem Hund kann jeder kommen. Michaela Hwizdal aus Leuterbach, die ihre Papageien sogar mit in den Urlaub nimmt, führte sie auch in Lychen aus. Horst Skoupy