ABSAGE

Kein Oldtimertreffen in Boitzenburg

Die Entscheidung, das Event an der Klosterruine abzusagen, fällt den Verantwortlichen nicht leicht.
Hunderte Besucher zog es in den vergangenen Jahren immer wieder  nach Boitzenburg zum Oldtimer- und Treckertreffen.
Hunderte Besucher zog es in den vergangenen Jahren immer wieder nach Boitzenburg zum Oldtimer- und Treckertreffen. Sigrid Werner/Archiv
Boitzenburg ·

„Leider muss das beliebte Oldtimertreffen in Boitzenburg in diesem Jahr abgesagt werden“, schilderte Reinhard Kasulke vom Heimatbund Boitzenburg dem Uckermark Kurier.

Die Einschränkungen und Auflagen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie sind der Grund für die Absage: „Diese lassen es nicht zu, dass sich – wie am 3. Oktober vor einem Jahr – am Wochenende wieder Hunderte von Besuchern an den zur Schau gestellten Oldtimern und dem bunten Treiben an der Klostermühle in Boitzenburg erfreuen können.“ Die Vertreter des Oldtimervereins bedauern diese Absage sehr. „Wir wünschen allen Freunden trotz Corona viel Freude beim Schrauben und bei überschaubaren Ausfahrten“, so Reinhard Kasulke.

Im vergangenen Jahr fanden gleich zwei Oldtimertreffen im Boitzenburger Land statt.

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Boitzenburg

zur Homepage