Trotz Corona kann die VR-Bank Uckermark-Randow eG auf ein gutes Geschäftsjahr 2020 zurückblicken.
Trotz Corona kann die VR-Bank Uckermark-Randow eG auf ein gutes Geschäftsjahr 2020 zurückblicken. Uwe Werner
Martin Polle
Martin Polle Uwe Werner
Steffen Trost
Steffen Trost Uwe Werner
Bilanz

Keine Corona-Pleiten bei Volksbank-Kunden

Trotz schwieriger Rahmenbedingungen verweist die VR-Bank Uckermark-Randow eG auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2020. Der Bilanzgewinn stieg auf 594 000 Euro.
Uckermark

Bislang hatte die Corona-Pandemie keine großen Auswirkungen auf die Geschäftskunden der VR-Bank Uckermark-Randow eG. „Allerdings beobachten wir die Situation durchaus mit kritischer Aufmerksamkeit. Vor allem Kunden aus den Bereichen Gastronomie, Einzelhandel, Hotellerie und körpernahe Dienstleistungen könnten Probleme bekommen“, schätzte der Vorstandsvorsitzende der VR-Bank Martin Polle...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

zur Homepage