Eventkoch Roman Maaßen von der Sunset Marina erfüllt auch dem kranken Carlos seinen Herzenswunsch und übergab
Eventkoch Roman Maaßen von der Sunset Marina erfüllt auch dem kranken Carlos seinen Herzenswunsch und übergab dem Jungen einen Gamer PC. Dem Kleinen kamen sofort die Tränen. Privat
Hilfe für Krebsklinik

Kranker Junge wird mit Gamer-PC überrascht

Der Verein Kolibri brachte in Berlin-Buch Kinderaugen zum Strahlen. Hier engagieren sich auch Menschen und Firmen aus der Uckermark für kleine Patienten.
Prenzlau

Uckermärker Mitglieder des Vereins Kolibri haben gemeinsam mit Berliner Ehrenamtlern ein Fest für kranke Kinder und deren Familien in der Klinik Berlin-Buch organisiert. Kolibri setzt sich seit zehn Jahren für die Probleme von schwersterkrankten Mädchen und Jungen ein. Die Kinderkrebsstation der Klinik genießt deutschland- und europaweit einen sehr guten Ruf und ist aus diesem Grund sehr hoch frequentiert.

+++ Krebskranke Maggie verpasst dank Roboter keinen Unterricht +++

„Da die Krankheit bei Kindern häufig aggressiv verläuft, müssen sie rasch behandelt werden. Aber auch die Chancen, den Krebs zu besiegen, sind höher – 80 Prozent aller krebskranken Kinder können heute geheilt werden. Leider schaffen es immer noch 20 Prozent der Kinder nicht“, berichtet Alexander König aus Schwedt, der selbst einen kleinen Sohn an die schwere Krankheit verloren hat.

Die „Piraten der Liebe“ um den Seelübber Musiker Bernward Büker vom Projekt Störtebüker gestalteten für die kranken Kinder ein zünftiges Fest, und viele weitere Künstler wie der Drehorgelspieler Detlef Luther, der Sänger und Komponist Fabrice Richter Reichhelm, die Sängerin Lucidez, Clown Denny, Drummer Jan Pfennig machten den Tag zu einem unvergessenen Erlebnis.

PCK hilft auch mit

Weiterhin erfüllte der Verein einigen an Krebs erkrankten Kindern Herzenswünsche. Diese reichten vom Handy bis hin zum Spielgerät für den heimischen Garten. Zwei erkrankte Jungs bekamen einen Gamer-PC, um die Zeit der Isolation während der Therapie im Krankenhaus gestalten zu können, unter anderem der schwerkranke Carlos. Mehrere Unternehmen und Künstler überreichten Spendenschecks, um die zukünftigen Projekte vom Verein Kolibri e.V. zu unterstützen. Auch das PCK Schwedt beteiligte sich.

Die beiden Eventköche der Sunset Marina Berlin, Roman Maaßen und Johannes Wagner, und ihr großartiges Team versorgten die Gäste mit 500 extra für den Kindertag gefertigten, leckeren Burgern und Getränken.

Der Chefarzt der Kinderkliniken Dr. Patrick Hundsdörfer lobte die Arbeit des Vereins Kolibri als einen wichtigen Baustein im Ablauf der Arbeit in Berlin Buch.

Lesen Sie auch: Jetzt hilft der verwaiste Vater anderen Betroffenen

Für die Regionalgruppen Uckermark und Berlin war es ein rundum gelungener Tag im Interesse der kranken Kinder und ihrer Familien, sagten Mareen Jähnke und Alexander König aus Schwedt/Oder: „Dieses tolle Kinderfest und einer der Herzenswünsche wurden außerdem von einer Familie aus der Uckermark mitfinanziert, deren eigene Tochter leider vor kurzem an Krebs gestorben ist.“

zur Homepage