SCHEIBE BESCHÄDIGT

Kriminelle mit Einbruch in Templin gescheitert

Mit roher Gewalt versuchten Unbekannte, in ein Geschäft einzudringen. Erfolgreich waren sie nicht, Schaden entstand dennoch.
Sven Wierskalla Sven Wierskalla
Die große Scheibe des Kosmetikstudios in der Oberen Mühlenstraße war beschädigt. (Symbolbild)
Die große Scheibe des Kosmetikstudios in der Oberen Mühlenstraße war beschädigt. (Symbolbild) Daniel Maurer
Templin.

Der Polizeiinspektion Uckermark ist am Mittwoch von Templin aus gemeldet worden, noch Unbekannte hätten am Vormittag gegen 10.15 Uhr die Scheibe eines Kosmetikstudios in der Oberen Mühlenstraße in Templin beschädigt. Die Täter sollen darüber hinaus auch versucht haben, über eine Tür in das Gebäude zu gelangen – wahrscheinlich, um dort Gegenstände zu entwenden.

Einbrecher nicht erfolgreich

Wie die Polizei am Mittwoch weiter mitteilte, seien die Einbruchsversuche der noch Unbekannten gescheitert, sodass diese den Ort des Geschehens unverrichteter Dinge wieder verlassen hätten. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei sei durch das rabiate Vorgehen der Täter ein Sachschaden in Höhe von rund 300 Euro entstanden, hieß es.

 

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Templin

zur Homepage