MEHRERE TATEN AUFGEKLÄRT

Kriminelle nach Diebstahl in Prenzlauer Baumarkt festgesetzt

Eine kleine Bande hatte am Sonnabend Werkzeugmaschinen bei Toom gestohlen. Aber die Gesetzesbrecher hatten noch mehr auf dem Kerbholz.
Sven Wierskalla Sven Wierskalla
Im Toom Baumarkt in Prenzlau begingen Kriminelle mehrfach Diebstähle. Am Sonnabendmittag konnten die Verdächtigen gest
Im Toom Baumarkt in Prenzlau begingen Kriminelle mehrfach Diebstähle. Am Sonnabendmittag konnten die Verdächtigen gestellt werden (Archivfoto). Archiv Nk
Prenzlau.

Polizeibeamte haben am Sonnabendmittag eine kleine Bande von Dieben in dem großen Einkaufsgebiet im Prenzlauer Süden festgenommen. Wie die Polizei am Sonntag meldete, waren Einsatzkräfte am Sonnabend gegen 12.25 Uhr zum dortigen Toom Baumarkt gerufen worden, da dort eine Gruppe von Personen Diebstähle beging. Die Personen konnten am angrenzenden Neubau, auf dem dortigen Spielplatz, festgestellt und festgesetzt werden. Unter einer auf dem Spielplatz befindlichen Tischtennisplatte stellten die Beamten Werkzeugmaschinen im Warenwert von circa 1000 Euro sicher, die offensichtlich vorher in dem Baumarkt entwendet worden waren.

Bande für weitere Diebstähle verantwortlich

Einem der Toom-Mitarbeiter waren die Tatverdächtigen im Laufe der vergangenen Woche bereits schon einmal aufgefallen, hieß es. Im Nachgang erhärtete sich der Verdacht, dass es im Vorfeld noch weitere Diebstahlshandlungen der festgesetzten Personen gegeben hatte. So waren auch in den Geschäften von Kik und Rossmann in der Friedrichstraße verschiedene Sachen entwendet worden.

Kripo setzt Ermittlungen fort

Weitere Ermittlungen stehen noch aus. Die Spurensicherung ist allerdings bereits abgeschlossen, teilte die Polizeiinspektion Uckermark mit.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Das DDR Witzbuch

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Prenzlau

zur Homepage

Kommentare (1)

Da schienen echte "Fachkräfte" am Werk zu sein. Danke deren Zustrom hat sich nun auch der Ladendiebstahl professionalisiert.