TECHNISCHE PANNE

Kurzschluss legt Beleuchtung auf Templiner Markt lahm

Kein Licht leuchtete am vierten Advent am Weihnachtsbaum in der Kurstadt. Auch die Eiche sowie einige Linden blieben finster.
Durch einen Kurzschluss war am vierten Advent die Beleuchtung am Weihnachtsbaum, der benachbarten Eiche und teilweise auch an
Durch einen Kurzschluss war am vierten Advent die Beleuchtung am Weihnachtsbaum, der benachbarten Eiche und teilweise auch an den Linden am Markt ausgefallen. Sigrid Werner
Templin ·

„Schade, dass der schöne Weihnachtsbaum auf dem Markt am vierten Advent nicht ,brennt’", schrieb am Sonntag eine Facebook-Nutzerin auf einer Templiner Plattform. Ihr war aufgefallen, dass die Beleuchtung an dem Tag offenbar nicht funktionierte.

Wasser in der Kabeltrommel

Tatsächlich hatte offenbar die „Defekthexe” zugeschlagen. „Es gab eine technische Panne”, informierte am Montag Sylvia Helbing von der Tourismus Marketing Templin GmbH (TMT). Schon am Morgen hatte die TMT einen Elektriker beauftragt. „Offenbar war Wasser in eine Kabeltrommel eingedrungen und hatte einen Kurzschluss zur Folge”, erklärte sie.

Nicht nur der Weihnachtsbaum sei von dem Stromausfall betroffen gewesen, sondern auch die Lichter an der benachbarten Eiche sowie die illuminierten Linden auf Mühlenstraßeseite.

Elektriker behebt Schaden

Der Elektriker habe gleich am Montagvormittag die Stromversorgung für die Tanne und die Linden wiederherstellen können. Für die Eiche dauert die Reparatur noch ein wenig länger, sagte Sylvia Helbing. Die Kabeltrommel müsse erst wieder trockengelegt werden. Sie ist optimistisch, dass die Lichter an der Eiche spätestens am Dienstag wieder leuchten werden.

Vandalismus in Prenzlau

Anders als in Prenzlau hatte also eine technische Panne den Lichterausfall verursacht. In der Kreisstadt hatten indes Vandalen die Lichterkette am Weihnachtsbaum in der Friedrichstraße mutwillig zerschnitten, kurz nachdem die Tanne aufgestellt worden war. Das Kabel für die Beleuchtung hatte seinerzeit repariert werden müssen.

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Templin

zur Homepage