„SCHLAGER MEETS CHARTS“

Lange Schlagernacht in Prenzlau

Drei junge Männer haben viel vor mit der Uckerseehalle. Das Premierenevent findet am 2. November statt.
Claudia Marsal Claudia Marsal
Die Werbung für die Tanznacht läuft bereits.
Die Werbung für die Tanznacht läuft bereits. privat
Prenzlau.

Einen echter Tanzknüller findet am 2. November in Prenzlau statt. Zur Schlagernacht werden Lea Thiele & Marcus Christiansen in der Kreisstadt live zu erleben sein. Das Event nennt sich „Schlager meets Charts“ und findet in der Uckerseehalle statt. „Wir starten mit euch in eine exklusive Tanznacht, wie es sie noch nie gegeben hat“, verspricht Mitorganisator Martin Stöckel: „Gleich zwei Live-Künstler präsentieren die besten Schlager-Songs aller Zeiten.“

Marcus Christiansen zählt schon lange zu den Schlagerkönigen des Nordens und weiß als Prenzlauer Urgestein, wie man die Menge zum Tanzen bringt. Lea Thiele schließt sich ihm nun an.

„Jung, gut aussehend und mit einer atemberaubenden Stimme performt die junge Künstlerin nicht nur die Songs von Helene Fischer“, schwärmt Martin Stöckel: „Anschließend wird DJ Simon aus Schwedt mit einer bunten Musikmischung für die perfekte Tanznacht sorgen.“ Die Uckerseehalle wird an diesem Abend mit Steh- und Sitzplätzen ausgestattet sein, sodass auch älteres Publikum durchaus willkommen ist. Wer nicht mehr stehen kann, darf sich setzen.

2019 ist noch mehr geplant

Das Veranstalter-Team besteht übrigens aus einem Dreigestirn junger Männer aus der Uckermark. Dabei handelt es sich um Tobias Wittkopp, Inhaber der Cocktailfirma ich-will-cocktails.de; Marvin Schön, Grafiker und Filmproduzent, sowie Martin Stöckel, Inhaber der Firma ich-will-party.de. Er verrät abschließend: „Wir probieren uns zum ersten Mal in der Uckerseehalle aus und haben noch zwei weitere Veranstaltungen in diesem Jahr geplant.“

Karten gibt es bereits bei allen Eventim-Vorverkaufstellen, in der Stadtinformation Prenzlau, bei der Mosterei Klimmek in Sternfelde, bei Lucas Meinke von der Feuersozietät Berlin Brandenburg in Templin oder online. Für Kurzentschlossene wird eine Abendkasse eingerichtet.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Prenzlau

zur Homepage