Eine leblose Person wurde aus dem Schilf geborgen.
Eine leblose Person wurde aus dem Schilf geborgen. Nordkurier / Hannes Ackermann
Unteruckersee

Leblosen Mann im Schilf entdeckt

Ein Großeinsatz in der Nähe des LAGA-Spielplatzes in Prenzlau sorgte für Aufsehen.
Prenzlau

Am Dienstagnachmittag wurde in der Nähe des Seebades in Prenzlau eine männliche Leiche aus dem Schilf geborgen. Personal des Seebades hatte die Polizei informiert. Mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Prenzlau konnte die bekleidete Person aus dem Wasser gezogen werden. Nähere Informationen zu dem Toten konnte die Polizei noch nicht geben. Es wird niemand vermisst, so der Dienstgruppenleiter. Während des Einsatzes war der Bereich gesperrt.

++ Angler findet Leiche ++

Weitere Details hier.

 

zur Homepage