Fahrerflucht

LKW-Fahrer verhindert Zusammenstoß

Ein polnischer Laster liegt zwischen Dedelow und Woldegk im Graben. Schuld daran hat ein Pkw-Fahrer.
thumbnail_image0.jpg
Der polnische Laster ist in den Graben gerutscht. Gabriel Kords
Dolgen

Auf der B198 zwischen Dedelow und Woldegk ist am Dienstagnachmittag in Höhe Dolgen ein Lkw verunglückt. Nach Angaben des polnischen Fahrers gegenüber dem Uckermark Kurier kam der Lastwagen von der Fahrbahn ab, weil er nach einem missglückten Überholversuch eines Autos diesem ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern.

Fahrer wartet auf Spezialfirma

Der Fahrer sei daraufhin mit seinem Auto geflohen, hieß es vom LKW-Fahrer, der zum Glück unverletzt blieb. An dem Lastwagen entstand geringer Sachschaden. Er war auch noch fahrfähig, musste aber durch eine Spezialfirma aus dem Graben gebogen werden.

Lesen Sie auch: Baumtransporter in Graben gerutscht

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Dolgen

zur Homepage