PARKGEBÜHREN

Lychen will Parkplatznutzer stärker zur Kasse bitten

Wohnmobile sind größer als normale Pkws, müssen aber in der Stadt bisher nicht mehr fürs Parken bezahlen. Das soll sich ändern.
Geht der Entwurf der Lychener Verwaltung zur neuen Parkgebührenordnung durch, gelten Wohnmobile künftig nicht mehr a
Geht der Entwurf der Lychener Verwaltung zur neuen Parkgebührenordnung durch, gelten Wohnmobile künftig nicht mehr als normale Pkw und müssen auf dem gebührenpflichtigen Parkplatz in der Berliner Straße sieben Euro für ein Tagesticket zahlen. Horst Skoupy
Lychen ·

Auf dem einzigen kostenpflichtigen Parkplatz in Lychens Berliner Straße werden wohl Autofahrer ab Mitte des Jahres mit höheren Gebühren rechnen müssen. Die Stadt will ihre vor zwei Jahren beschlossene Gebührensatzung anpassen. Hintergrund für die Veränderungen war und ist der Trend zum gestiegenen Caravan-Tourismus in Lychen. Viele solcher Gäste kommen für eine Nacht in die Stadt und fahren am nächsten Tag weiter. Für solche Fälle war unter den Stadtverordneten eine Diskussion über zusätzliche kommunale...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Lychen

zur Homepage