KOMMUNALPOLITIK

Lychener denken über neue Slipanlage nach

In der Stadt ist eine Diskussion in Gang gekommen, ob sich mit einer solchen Anlage Geld verdienen ließe. Die Debatte steht noch ganz am Anfang.
Stadtverordnete und Verwaltung in Lychen erörtern den Bau einer neuen Slipanlage für Boote am Stadtsee. Grundsä
Stadtverordnete und Verwaltung in Lychen erörtern den Bau einer neuen Slipanlage für Boote am Stadtsee. Grundsätzlich soll sie so angelegt sein, dass auch die Feuerwehr problemlos ihr Rettungsboot einsetzen kann. Horst Skoupy
Lychen ·

Am Ufer des Lychener Stadtsees soll eine neue Slipanlage für Boote entstehen. Über entsprechende Pläne haben Stadtverordnete und Mitarbeiter der Verwaltung in der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Bauen, Stadtentwicklung und Wirtschaft informiert. Konkret ist noch nichts, teilte Bauamtsleiter Konrad Thürkow mit. Die Planungen würden sich noch in einem ganz frühen Stadium befinden. Es habe dazu bereits eine Begehung vor Ort und eine grundsätzliche Abstimmung zur neuen Slipanlage stattgefunden.

++...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Lychen

zur Homepage