BAUMPFLANZUNG

Motivierte Baumpflanzer verdreifachen die Zielstellung

1500 Lärchen, Douglasien, Esskastanien und Weißtannen wurden beim „Einheitsbuddeln“ in die Erde gebracht.
Jens Rackelmann (rechts) wies die Helfer ein.Foto: Stadtverwaltung
Jens Rackelmann (rechts) wies die Helfer ein. Stadtverwaltung Prenzlau
Prenzlau.

„Man sagt doch, dass jeder im Leben einen Baum pflanzen soll“, meint Nico Beetz und sticht den Spaten in den Waldboden. Nachdem er das Loch ausgehoben hat, setzt Tino Le eine kleine Esskastanie ein. Bei dem einen besagten Baum bleibt es an diesem Tag nicht. Die Jungs vom Kinder- und Jugendbeirat haben sich am Sonnabend so wie rund 40 weitere Teilnehmer dem Aufruf von Bürgermeister Hendrik Sommer und Stadtförster Jens Rackelmann zum...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Prenzlau

zur Homepage