UCKERMÄRKISCHE BÜHNEN SCHWEDT

Münchhausen auf Odertalbühne abgesagt

Das große Open-Air-Sommermusical findet in diesem Jahr nicht statt. Aber die Hoffnung geben die Theaterleute nicht auf.
Wer kennt ihn nicht, den Lügenbaron Münchhausen, der angeblich auf einer Kanonenkugel umherflog?
Wer kennt ihn nicht, den Lügenbaron Münchhausen, der angeblich auf einer Kanonenkugel umherflog? Alexander Welscher
Schwedt ·

In den nächsten Tagen hätten auf der Schwedter Odertalbühne der Uckermärkischen Bühnen Schwedt (ubs) die Proben für das große Open-Air-Sommermusical begonnen. Aufgrund der noch immer unvorhersehbaren Situation im Rahmen der Corona-Pandemie und angesichts bevorstehender Verschärfungen der staatlichen Maßnahmen ist keinerlei Planungssicherheit gegeben. Daher musste die Leitung der Schwedter Bühnen die bittere Entscheidung treffen, die Produktion der Inszenierung nicht zu starten. „Wir werden noch einmal alle Pläne umwerfen, um trotzdem ein vielfältiges Sommerprogramm auf der Odertalbühne anbieten zu können“, versichert ubs-Intendant André Nicke.

Lesen Sie auch: „Linie 1” hält im April nicht auf der Theaterbühne

Plan B für die Freilichtbühne

Produziert werde auf jeden Fall das Kindermusical „Pippi feiert Geburtstag“ von Astrid Lindgren, welches am 22. Mai zur Premiere kommen soll. Zudem könne sich André Nicke vorstellen, dass die bereits für November letzten Jahres geplante Komödie „Shakespeares sämtliche Werke – leicht gekürzt“ als Freilichtinszenierung umgearbeitet und zur Aufführung kommen kann. Weitere Stücke wie „Cindy Reller – Voll ins Ohr und mitten ins Herz“, „Meine Braut, sein Vater und ich“ oder „Robinson Crusoe“ seien ebenfalls gut geeignet, um ein abwechslungsreiches und vor allem freudebringendes Sommerprogramm für die ganze Familie auf der Odertalbühne anbieten zu können. „Auch wenn unsere Geduld mit jedem weiteren Tag, an dem das Theater für unser Publikum geschlossen ist, auf eine harte Probe gestellt wird, blicken wir voller Zuversicht auf den Sommer und treffen alle Vorbereitungen für die Odertal-Festspiele 2021“ so André Nicke.

Mehr lesen: Uckermärkische Bühnen finanziell langfristig gesichert

Theaterkasse telefonisch und per Mail erreichbar

Die Theaterkasse ist für den persönlichen Kontakt weiterhin geschlossen. Die Mitarbeiter sind telefonisch (03332 538 111) sowie per E-Mail ([email protected]) jeweils montags bis freitags in der Zeit von 10 bis 18 Uhr erreichbar.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Schwedt

zur Homepage