MULTIKULTURELLES CENTRUM

Mutige Akteure suchen offene Bühne

Der Auftritt von Laien und Profis auf der Offenen Bühne im Multikulturellen Centrum in Templin wird immer mehr zu einem Selbstläufer.
Kai Horstmann Kai Horstmann
Der Gospelchor Templin unter der Leitung von Reiner Vedder kam sehr stimmgewaltig daher.
Der Gospelchor Templin unter der Leitung von Reiner Vedder kam sehr stimmgewaltig daher. Kai Horstmann
Milena Lebus begeisterte mit ihrem Auftritt die Zuschauer.
Milena Lebus begeisterte mit ihrem Auftritt die Zuschauer. Kai Horstmann
Templin.

Wieder einmal konnten die Musiker bei ihrem Auftritt am Wochenende auf der „Offenen Bühne“ Multikuturellen Centrum (MKC) in Templin richtig begeistern. Als erstes betrat die 16-jährige Schülerin Milena Lebus mit ihren Liedern der Songwriter-Szene die Bühne. Danach heizte der Gospelchor Templin unter der Leitung von Reiner Vedder ein. Anschließend begeisterten vier Jugendliche, die sich Random Way nennen, mit ihren deutschen Liedern.

Veranstaltung immer beliebter

Die „Offenen Bühne“ gibt es seit dem Oktober 2018 mit dem Ziel, Laienkünstlern und Profis eine Auftrittsmöglichkeit zu schaffen. Die nächste „Offene Bühne“ findet am 9. März statt. Der Eintritt ist frei. Obwohl die Musiker ohne Gage auftreten, sind alle Auftrittstermine bis Mai bereits vergeben.

 

 

zur Homepage