Gleich mehrere Autofahrer die unter Alkohol- oder Drogeneinfluss standen, gingen der Polizei am Wochenende ins Netz.
Gleich mehrere Autofahrer die unter Alkohol- oder Drogeneinfluss standen, gingen der Polizei am Wochenende ins Netz. ANDO
Polizei

Nach Drogen- und Alkoholkonsum ans Steuer gesetzt

In der Uckermark wurden drei Autofahrer von der Polizei erwischt. Weil sie eine Ordnungswidrigkeit begangen haben, läuft gegen sie ein Verfahren.
Uckermark

Gleich mehrfach beschäftigten am Wochenende Autofahrer die Polizei, die nach Alkoholgenuss beziehungsweise unter dem Einfluss von Drogen mit ihren Fahrzeugen unterwegs waren. In Prenzlau und Angermünde wurden zwei Autofahrer erwischt, nachdem sie Drogen zu sich genommen hatten, informierte der Diensthabende der Polizeiinspektion Uckermark, Polizeihauptkommissar Marc Schmidt.

Mehr lesen: Politiker befürchtet Drogenproblem in der Uckermark

„In dem anderen Fall wurde ein Pkw-Fahrer in Templin angehalten. Dort war Alkohol im Spiel.“ Der Atemalkoholtest habe einen Wert von 0,76 Promille ergeben. Bei allen Fahrzeugführern sei eine Blutentnahme angeordnet worden, hieß es dazu von der Polizei. Außerdem laufe gegen alle drei ein Ordnungswidrigkeitsverfahren.

zur Homepage