KINDERZAHNHEILKUNDE

Narkose hilft gegen Angst vor dem Bohrer

In der Uckermark gibt es Zahnmediziner, die sich darauf spezialisiert haben, Kinder zu behandeln. Sie brauchen dafür ganz viel Geduld.
Sigrid Werner Sigrid Werner
Dr. Lea Müller (rechts) und Laura Pagels sind gut auf Kinder vorbereitet.
Dr. Lea Müller (rechts) und Laura Pagels sind gut auf Kinder vorbereitet. Sigrid Werner
Für Teddy und die Kinder gibt es ein extra weiches Kissen.
Für Teddy und die Kinder gibt es ein extra weiches Kissen. Sigrid Werner
Templin.

Eine ganz spezielle Hinwendung zur Kinderzahnheilkunde ist in privaten Praxen in der Uckermark noch eher selten zu beobachten. In Tantow und auch in Templin gibt es Zahnmediziner, die sich darauf spezialisiert und dafür extra weitergebildet haben. Seit Neuestem bietet eine junge Berliner Medizinerin in Templin jeden Dienstag spezielle Kinderzahnarztsprechstunden an. In der Praxis von Dr. Gabriele Hergt betreut Dr. Lea Marey Müller die Jüngsten.

Schon Dreijährige mit Karies

Etwa zehn Prozent der Dreijährigen haben schon massiv Karies, Entzündungen bis zu den Wurzelspitzen, besagen Studien. Darunter liegende zweite Zähne können, so bedrückt, den Zahnschmelz nicht richtig ausreifen und kommen schon angegriffen zur „Welt“.

Zahnbehandlung unter Betäubung

Doch Bohren und Zahnziehen stellen für die Knirpse oft eine große Belastung da. Erst recht, wenn mehrere Zähne fällig sind. Dr. Lea Müller verpackt die teils schwierigen Behandlungen in phantasievolle Geschichten, hat spezielle Geräte für die Behandlung der Jüngsten angeschafft und kann mit Unterstützung einer Anästhesistin auch in Templin die kleinen Patienten schonend unter Narkose behandeln.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Templin

zur Homepage