TOURISMUS

Naturpark will Besucher besser lenken

Der Ansturm auf Urlaubsziele in Deutschland war im Naturpark Uckermärkische Seen zu spüren – auch die unerwünschten Nebenwirkungen wie illegales Campen.
Nordkurier Nordkurier
Wildes Campen im Naturpark ist verboten. Der Naturpark Uckermärkische Seen will die Besucher besser lenken und mit Partne
Wildes Campen im Naturpark ist verboten. Der Naturpark Uckermärkische Seen will die Besucher besser lenken und mit Partnern stärker kontrollieren, ob die Regeln auch eingehalten werden. P.Heyden
Uckermark.

Die Naturparkregion Uckermärkische Seen wird bei den Besuchern immer beliebter. Zu dieser Einschätzung kam Naturparkleiterin Dr. Heike Wiedenhöft nach einem ganz besonderen Jahr 2020. Touristen aus ganz Deutschland und darüber hinaus entdecken aufgrund der Corona-Beschränkungen einmal mehr die Uckermark als attraktives und sicheres Urlaubsziel für sich und steuerten die Region gezielt an.

Auf der anderen Seite sei die Naturparkverwaltung in ihren Außen-Aktivitäten coronabedingt immer wieder...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Uckermark

zur Homepage