FAMILIE

Opa Kurt (82) war der absolute Glücksfall in seinem Leben

Im Schoß der Familie ist Paul Stangenberg aus Grimme groß geworden. Vor allem das enge Verhältnis zu seinem Großvater hat den heute 22-Jährigen geprägt.
Schon als Knirps war Paul Stangenberg meist in der Nähe des Opas zu finden.
Schon als Knirps war Paul Stangenberg meist in der Nähe des Opas zu finden. privat
Der mittlerweile 82-jährige Großvater hat seinem Enkel alles beigebracht, was ein guter Landwirt wissen muss.
Der mittlerweile 82-jährige Großvater hat seinem Enkel alles beigebracht, was ein guter Landwirt wissen muss. privat
Hinterm Haus macht der junge Mann Feldversuche.
Hinterm Haus macht der junge Mann Feldversuche. privat
Das Fotobuch hat er zum Ortsjubiläum erstellt.
Das Fotobuch hat er zum Ortsjubiläum erstellt. Claudia Marsal
Alte Landwirtschaftsgeräte arbeitet er auf.
Alte Landwirtschaftsgeräte arbeitet er auf. Claudia Marsal
Grimme.

Paul Stangenberg wirkt ein bisschen wie aus der Zeit gefallen. Der schlaksige 22-Jährige strahlt eine Ruhe und Besonnenheit aus, wie sie manch alter Mensch nicht hat. Er überlegt lange, bis er etwas sagt. Aber was dann zur Antwort kommt, hat Hand und Fuß. Vor allem bei den Themen Landwirtschaft, Heimatgeschichte und Natur kann ihm so schnell keiner das Wasser reichen, schon gar nicht ein junger Mensch. Das mag daran liegen, dass der Student seit jeher eine ganz enge Bindung zu seinem Opa hat. Kurt...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Grimme

Kommende Events in Grimme (Anzeige)

zur Homepage

Kommentare (1)

wie dieser Großvater ist das beste, das einem Kind passieren kann. Schon nur EIN solcher Förderer kann das ganze Leben hin zum Guten verändern. Ein Heimatbuch zum Beispiel oder Nisthilfen. Leider begegnen die meisten Kinder einem solchen Menschen nie.