Ein Unbekannter hatte ein Auto in Holzendorf gestohlen, wurde bemerkt, konnte aber fliehen. (Symbolbild)
Ein Unbekannter hatte ein Auto in Holzendorf gestohlen, wurde bemerkt, konnte aber fliehen. (Symbolbild) Axel Heimken
Krimineller entwischt

Opfer verfolgt Autodieb in der Uckermark

Zwei Männer in Holzendorf bemerkten, wie der Wagen einer der beiden gestohlen wurde. Sie nahmen umgehend die Verfolgung auf.
Nordwestuckermark

Der Besitzer eines Seat Inca ist am Mittwochabend zu einem Freund nach Holzendorf, einem Ortsteil der Gemeinde Nordwestuckermark, gefahren. Als beide Männer sich in einem Schuppen in der Hubertusstraße befanden, hörten sie draußen Geräusche. Sie sahen gerade noch, wie ein fremder Mann sich in den Seat gesetzt hatte und diesen startete.

Fahndung eingeleitet

Im Pkw des Freundes des Opfers verfolgten beide Männer daraufhin den Seat. Zunächst fuhr der Fremde nach Woldegk und dann in Richtung Strasburg. Dort verloren die Freunde den Dieb aus den Augen und wandten sich an die Polizei. Diese leitete die Fahndung nach dem Seat mit dem amtlichen Kennzeichen UM-B 225 ein.

zur Homepage