Behandlungsbedürftig
Patient in Angermünde vermisst

Michael Hörnicke ist seit dem 12. Januar verschwunden.
Michael Hörnicke ist seit dem 12. Januar verschwunden.
Polizei Uckermark/Nk Grafik

Am 12. Januar ist ein 54 Jahre alter Mann aus dem Krankenhaus verschwunden. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise zum Aufenthalt.

Die Polizei ist auf der Suche nach dem 54 Jahre alten Michael Hörnicke, teilte die Polizeiinspektion Uckermark am Mittwoch mit. Der Mann war jüngst Patient im Krankenhaus Angermünde und wurde zuletzt am 12. Januar gegen 11.45 Uhr auf dem Krankenhausgelände gesehen.

Polizei bittet um Hinweise zum Vermissten

Der Vermisste ist etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß und hat eine normale Figur. Er hat graues Haar und einen kurzen Bart. Zum Zeitpunkt des Verschwindens war er mit einem blauen-schwarzen Pullover bekleidet. Hinweise nimmt die Polizei unter 03984/350 entgegen.