Ralf Schairer
Ralf Schairer PCK
Führungswechsel

PCK Raffinerie in Schwedt hat neuen Geschäftsführer

Das ölverarbeitende Unternehmen in Schwedt hat ab April mit Ralf Schairer einen neuen Sprecher der Geschäftsführung.
Schwedt

Ralf Schairer ist vom 1. April an neuer Sprecher der Geschäftsführung der PCK Raffinerie GmbH und übernimmt die Leitung der Raffinerie in Schwedt. Josef Maily, der den Posten im September 2021 von Wulf Spitzley übernommen hatte, wurde zum 31. März 2022 in den Ruhestand verabschiedet.

+++ PCK Raffinerie Schwedt leidet bisher nicht unter Krieg +++

Der neue Mann an der Spitze der PCK GmbH wurde am 31. Oktober 1964 geboren und ist studierter Diplom-Ingenieur. Er leitete viele Jahre die MiRO Raffinerie in Karlsruhe und war zuletzt für ADNOC Refining in Abu Dhabi als Senior Vice President tätig.

Mehr lesen: Russischer Ölkonzern übernimmt Brandenburger Raffinerie fast komplett

Die PCK Raffinerie GmbH in Schwedt/Oder ist mit 1200 Mitarbeitern der größte Arbeit- und Auftraggeber der Uckermark. Das Unternehmen verarbeitet trotz des russisch-ukrainischen Krieges nach wie vor zuvorderst russisches Rohöl. Mehrheitseigentümer der PCK GmbH ist der russische Energiekonzern Rosneft.

zur Homepage