VERKEHRSKONTROLLEN IN TEMPLIN

Polizei ahndet in vier Stunden 28 Verstöße

Einmal pro Woche versuchen der Templiner Polizeirevierleiter Verkehrskontrollen im Dienstplan unterzubringen. In dieser Woche war er an einem Tag mit sieben Kollegen im Einsatz. Und das mit einem auch mit einem positiven Nebeneffekt.
Nordkurier Nordkurier
Revierleiter Lutz Wilke klärte Radfahrer auf, dass auch für sie das Linksabbiegeverbot am Markt gilt.
Revierleiter Lutz Wilke klärte Radfahrer auf, dass auch für sie das Linksabbiegeverbot am Markt gilt. Sigrid Werner
Templin.

Mit vergleichsweise großer Mannschaft zeigte Polizeirevierleiter Lutz Wilke in dieser Woche Präsenz in Templin. Am Dienstag standen umfangreiche Verkehrskontrollen im Stadtzentrum auf dem Plan. „Wir haben innerhalb von vier Stunden 28 Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung geahndet”, berichtete Polizeioberkommissarin Andrea Pächnatz.

Keine großen Ausreißer

Am Nachmittag hatten die Polizeibediensteten bei...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Templin

Kommende Events in Templin (Anzeige)

zur Homepage