Unfallgefahr

Polizei warnt in der Uckermark vor tückischem Blitzeis

Blitzeiswarnung für den heutigen Mittwoch. Die Polizei rät zur besonderen Vorsicht auf Straßen und Gehwegen. Der noch gefrorene Boden in Verbindung mit Regen ist tückisch.
Die Polizei warnt für den heutigen Mittwoch vor Blitzeis auf den Straßen und Gehwegen in der Uckermark. Der Regen t
Die Polizei warnt für den heutigen Mittwoch vor Blitzeis auf den Straßen und Gehwegen in der Uckermark. Der Regen trifft auf gefrorenen Boden. Eine tückische Kombination. Patrick Pleul
Uckermark

In der Uckermark kann es am heutigen Mittwoch durch plötzlich einsetzenden Regen zu vereisten Fahrbahnen und Gehwegen kommen, so Gerald Pillkuhn von der Polizeiinspektion Uckermark. Der noch frostige Boden in Verbindung mit dem Regen sei vor allem auf dem Kopfsteinpflaster eine nicht zu unterschätzende Gefahr.

Lesen Sie auch: Mehrere schwere Unfälle in Mecklenburg-Vorpommern

Pillkuhn empfiehlt Verkehrsteilnehmern unbedingt die Geschwindigkeit dem aktuellen Verkehr und den Fahrbahnbedingungen anzupassen. Vorsicht geboten sei auch speziell auf Einfahrten. Grundstücksbesitzer seien ebenfalls dazu angehalten, ihrer Streu- und Reinigungspflicht nachzukommen.

 

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Uckermark

zur Homepage