SCHULJAHR 2020/2021

Prenzlau plant ab August sieben 1. Klassen

Die Anmeldung für die neuen 1. Klassen ab Spätsommer ist schon in vollem Gange. Die uckermärkische Kreisstadt muss einiges berücksichtigen.
Für das kommende Schuljahr 2020/2021 sind in Prenzlau sieben 1. Klassen vorgesehen.
Für das kommende Schuljahr 2020/2021 sind in Prenzlau sieben 1. Klassen vorgesehen. Peter Steffen
Prenzlau.

Insgesamt 186  Mädchen und Jungen sollen im August in den Grundschulen in Prenzlau eingeschult werden. Dies teilte Anke Kehn, Leiterin des Amtes für Bildung, Sport und Soziales, bei der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Bildung, Kultur und Soziales in Prenzlau mit. Die Anmeldungen für die Schulen seien bereits im Gange. Im April soll eine Auswahlkonferenz tagen, die auf die Wünsche der Eltern eingeht und die letztliche Zuteilung der Schülerinnen und Schüler auf die Schulen festgelegt. Die Nähe des Wohnortes zur Schule würde berücksichtigt.

Im Schnitt 27 Schüler pro Klasse

Stand jetzt plant die Stadt die 1. Klassen in sieben Züge einzuteilen. Dies bedeutet im Schnitt kämen auf jede Klasse 27 Schüler. Unter Berücksichtigung der Inklusionsklassen (maximal 25 Schüler) könnten einzelne Klassen mit bis zu 30 Schülern besetzt werden. Hier sollen noch Nachschärfungen erfolgen. Die Einschulung der Erstklässler wird feierlich zum Schuljahresstart im August erfolgen.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Prenzlau

Kommende Events in Prenzlau (Anzeige)

zur Homepage